Der Krieg Indiens gegen seine Ureinwohner

warning: call_user_func_array() [function.call-user-func-array]: First argument is expected to be a valid callback, '_print_mail_access' was given in /srv/www/htdocs/www.antiimperialista.org/includes/menu.inc on line 454.
Bild

Veranstaltung mit einem Vertreter von Sumud

Mittwoch, 16.03.2011
18.30 Uhr
Internationales Zentrum
Flachsmarkt 15, 47051 Duisburg

Indien wird immer noch als die größte Demokratie der Welt bezeichnet. In
Wirklichkeit aber versuchen große Teile der politischen Klasse die Reste
der antikolonialen Verfassung zu schleifen. Seit Jahren führt die
Regierung einen Krieg gegen die UreinwohnerInnen – die Adivasi.

Mit der Operation „Green Hunt“ (Grüne Jagd) versucht die Regierung ganze
Regionen im Interesse internationaler Großkonzerne zu entvölkern.
Dagegen hat sich ein breiter Widerstand entwickelt, der sogar Formen von
einer neuen Staatlichkeit entwickeln konnte. Über die Vertreibung, den
Widerstand und die Perspektiven soll informiert werden.

Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Club Duisburg und Duisburger Netzwerk gegen
Rechts